Informationsveranstaltungen der Berufsbildenden Schulen

Die „Zusammenarbeit mit den berufsbildenden Schulen und Betrieben auf Grundlage des Bildungsauftrages sowie der einschlägigen Regelungen zur Durchführung von berufsorientierenden und berufsbildenden Maßnahmen“ (zit. n. 4.1 des RdErl. d. MK v – 32-81022/6 – VORIS 22140 -) ist eine Grundvoraussetzung für gelingende Berufsorientierung.

 

Für Eltern

 

Zu Beginn des neuen Schuljahres findet für den Jahrgang 9 ein Elterninformationsabend statt. An diesem Abend stellen die Vertreter der Berufsschulen ihre jeweiligen Ausbildungsangebote, Zugangsvoraussetzungen und Erwartungen an ihre zukünftigen Schüler/-innen den Eltern und Erziehungsberechtigten vor. Im Anschluss stehen sie den Eltern für Fragen zur Verfügung und geben umfangreiches Informationsmaterial aus.

 

Für Lernende

 

Zum Ende des 1. Halbjahres findet auch für die Lernenden des 9. Jahrgangs eine Informationsveranstaltung der berufsbildenden Schulen statt.

Die Lernenden haben im Rahmen dieser Veranstaltung die Möglichkeit sich über die jeweiligen Ausbildungsangebote, Zugangsvoraussetzungen und Erwartungen der jeweiligen berufsbildenden Schule zu informieren. Zudem wird auf den aktuellen Termin für das „Frühling schnuppern“ hingewiesen und es können individuelle Beratungstermine vereinbart werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oberschule Bad Bodenteich