Sozialtraining

Überblick:

 

Das Soziale Lernen für Klassen beginnt im Anschluss an die Kennlernphase für die Klassenstufe 5, 6 und wird in Klasse 7 in besonderen Fällen weitergeführt. Der Klassengröße entsprechend werden 1-2 Unterrichtsstunden pro Woche geplant.
Die Inhalte und Methoden werden in Absprache und Zusammenarbeit mit den Klassenlehrer/-innen und der Sozialpädagogin des Ganztagsbereiches angeboten und durchgeführt. In der 6. Klasse wird der Klassenrat eingeführt. Die Teilnahme wird im Zeugnis vermerkt.
Ziele sind themenspezifisch präventive Projekte, frühe Sichtung von Klassenstärken und -problemen und Verhaltensbeobachtung.
Das Soziale Lernen dient zum Aufbau und zur Stärkung sozialer Kompetenzen und der Konfliktfähigkeit, zur Entwicklung und Förderung der Klassengemeinschaft, zum Abbau von Mobbingstrukturen und aggressiven Verhaltensweisen, zur Integration und zur Vermeidung von Schulverweigerung aber auch zur schnellen Reaktion auf aktuelle Probleme in der Klasse.
Themenordner mit Übungen, Spielen und Konzeptionen mit Stundenplanungen zu verschiedenen Themen befinden sich im Büro der Sozialpädagog/-innen und stehen dem Kollegium zur Verfügung.
Themenübersicht u.a.:

  • Abenteuer

  • Entspannung

  • Gefühle

  • Gewalt

  • Gruppengefühl aufbauen und stärken

  • Kennen lernen

  • Klassenrat

  • Kommunikation

  • Konflikte / fair streiten lernen

  • Konzentration

  • Kooperation

  • Normen und Regeln

  • Selbstbild-Selbstwert

  • Selbstvertrauen

  • Soziale Kompetenz

  • Streitschlichtung

  • Stress

  • Umgang mit Wut und Ängsten

  • Vertrauen aufbauen

  • Wahrnehmung

  • Warming up/ Energizer

  • Wir werden eine Klassengemeinschaft

 

Konzeptionen mit Stundenplanungen u.a.:

 

  • Wir werden eine Klassengemeinschaft

  • Lions-Quest – Erwachsen werden

  • Projekt soziales Lernen

  • Besser miteinander leben (Umgang mit Gewalt)

  • Sucht- und Suchtkrankenhilfe Materialien der Niedersächsischen Landesstelle gegen Suchtgefahren

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oberschule Bad Bodenteich